Aktuelles

Oberpfalz-Express ENTFÄLLT

Liebe Kunden und Fahrgäste,

 

leider müssen wir auf Grund von Bauarbeiten der DB Netz zwischen Donauwörth und Rain und dem damit verbundenen Mehraufwand bei der Zu- und Rückführung unserer Fahrzeuge nach/von Ingolstadt, den Oberpfalz-Express am 26.05.2016 absagen. Ebenso sind Mehrkosten für die längere Zu- und Rückführung nicht durch ausreichende Buchungen abgedeckt, woduch keine kostendeckende Durchführung möglich ist.

 

Bereits gebuchte Fahrkahrten werden entsprechedn storniert und der Fahrpreis zurückerstattet.

 

Wir bitten um Verständnis und hoffen eine solche Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt nochmals anbieten zu können.

 

Ihr Team vom Bayerischen Eisenbahnmuseum e.V.

 

 

Am 26. Mai geht es mit 01 180 und 110 262 von München/Ingolstadt nach Hof und es sind noch zahlreiche Plätze frei. Wir haben hier mit viel Mühe und in Kooperation mit der FME eine Sonderfahrt kreiert, die hoffentlich viele Eisenbahnfans anspricht. Angelehnt ist der Zug an den D145, der noch im Jahre 1970 als einer der letzten Schnellzüge in Bayern mit Baureihe 01 bespannt wurde.

Zwar kann der Vorlauf zwischen München und Regensburg mangels E18 leider nicht ganz stilecht erfolgen, dafür wird aber die frisch aus der Lackierung kommende 110 262 hier zum Einsatz kommen.
Ab Regensburg wird dann auf 01 180 umgespannt, die vorab einen Flügelzug aus Ingolstadt bringt. Mit der Aufnahme des Zugteiles ab Nürnberg in Weiden ist der schwere Schnellzug dann komplett und wird ohne die häufig kritisierte Angstlok bis Hof verkehren. Um Rückwärtsfahrt vor dem Reisezug zu vermeiden wird auf der Rückfahrt die 52 8195 der FME den Zug bis Weiden bespannen, die zwischenzeitlich über das Gleisdreieck Kirchenlaibach gedreht wurde. Ab Weiden ist dann wieder 01 180 am Zug, die in der Zwischenzeit ebenfalls gedreht wurde. Die Rückleistungen nach Nürnberg, München und Ingolstadt erfolgen dann wieder in der Bespannung der Hinfahrt. In verschiedenen ausgewählten Bahnhöfen mit noch historische Infrastruktur sind zudem Fotohalte und Scheinanfahrten geplant

Auch für diese Fahrt möchten wir Ihnen einen vorläufigen Fahrplan zur verfügung stellen.

 

Vstl. Fahrzeiten:

Ingolstadt ab 7:21 / München ab 7:15 Uhr

Regensburg ab 9:30 Uhr

Weiden ab 11:15 Uhr

Hof an 14:00 Uhr

 

Hof ab 16:00 Uhr

Weiden ab 18:00 Uhr

Regensburg ab 19:30

Ingolstadt an 20:35 / München an 21:56

 

Der Fahrpreis variiert für einen Erwachsenen in der 2. Klasse je nach Zustiegsort zwischen 60,00 € und 65,00 €. Für Kinder, Familien und Kleingruppen werden entsprechende Rabattierungen angeboten.

Nähere Informationen und Anmeldung unter

 

BayernBahn Buchungsservice

Tel. 09081/27282-61,

Fax 09081/27282-63

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fahrtenverkauf der FME für Zugteil ab Nürnberg nach Hof

Infotelefon 09127 90 22 28

Telefax 0911 815 55 69

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf eine tolle Fahrt mit gut gelaunten Fahrgästen!

 

Simple Image Gallery Extended