Bayerisches Eisenbahnmuseum

Aktuelles

4.4.2013 - Speisewagen 1029 (WR4ü-28) in Betrieb

Im Januar 2013 konnte die 15-jährige betriebsfähige Aufarbeitung des Speisewagen 1029 (WR4ü-28) des Bayeri- sche Eisenbahnmuseum abgeschlossen werden.
Der Speisewagen wurde mit der Nummer 1029 von der Waggon- und Maschinenbau AG Görlitz am 29. Juni 1928 an die MITROPA geliefert. Während seiner Einsatzzeit bei der Deutschen Reichsbahn bzw. Deutschen Bun- desbahn war er in den Betriebswerken Anhalter-Bahnhof Berlin, Köln, Frankfurt (Main), München und Bremer- haven stationiert. 1973 wurde der Wagen von der DSG ausgemustert und an die Bremer Modelleisenbahn- freunde verkauft. Hier wurde er als Vereinsheim genutzt. Das Bayerische Eisenbahnmuseum erfuhr 1996 dass der Speisewagen 1029 von den Modelleisenbahnfreunden zum Verkauf angeboten wurde. Die Nördlinger er- warben den äußerlich nicht ansehnlichen Wagen, der aber über eine fast vollständige Inneneinrichtung der bei- den Speiseräume verfügte.

Nach Ankauf des Speisewagens begann im Jahr 1997 die betriebsfähige Aufarbeitung. Als Erstes wurden die Drehgestelle durch die BWR in Rastatt instandgesetzt. Danach kam das Vorhaben einen betriebsfähigen Grup- pe28-Speisewagen zu besitzen bis in das Jahr 2010 ins Stocken. In diesem Jahr wurden die Arbeiten an dem Wagen in Ceske Velenice weiter. Nun stellte sich allerdings heraus, dass viele Originalteile, die eigentlich erhal- ten werden sollten, durch authentisch nachgefertigte Teile ersetzt werden mussten. Die Einrichtung des Kü- chenbereichs musste komplett neu angefertigt werden, da die Bremer Modelleisenbahnfreunde diesen Bereich für ihre Zwecke nutzte.

Im Oktober 2012 wurde der Speisewagen von Ceske Velenice nach Nördlingen überführt. Nach Ankunft in Nörd- lingen standen noch einige Arbeiten in den Speiseräumen an, die bis zu seinem ersten Einsatz durch die Mitglie- der des BEM erledigt werden mussten. Vom 7. – 9. Januar 2013 war es dann soweit. Im Rahmen von Charter- fahrten für eine englische Reisgruppe hatte der Speisewagen seine ersten Einsätze. 

 

  • 130404-Speisewagen-001
  • 130404-Speisewagen-002
  • 130404-Speisewagen-003
  • 130404-Speisewagen-004

Simple Image Gallery Extended

Aktuell

+++

3.2.2018: Winterdampf mit 44 546 von Nördlingen, Donauwörth, Augsburg und Buchloe nach Oberstdorf - Zubringerzug ab München-Pasing!

Infos hier (Link)!

+++

Besuchen Sie uns auf der CMT - die Urlaubsmesse in Stuttgart vom 13.-21. Januar 2018 (Messe Stuttgart).

+++

Fahrtenprogramm und Museumsprogramm 2018 stehen zum donwload bereit (Link)!!!

Alle Fernfahrten sind jetzt über unser Buchungsformular burchbar!

+++

Das Museum hat Winterpause und ist ab März 2018 wieder geöffnet!

+++

Nä. Termine

Sa 03.02 - 07:00 - 21:00
In 16 Tagen:
Ski-Express I
Sa 03.02 - 08:00 - 20:00
In 16 Tagen:
Ski-Express II
Sa 24.03 - 07:00 - 21:00
In 65 Tagen:
Bodensee-Express I Nördlingen-Lindau
Sa 24.03 - 07:00 - 21:00
In 65 Tagen:
Bodensee-Express II München-Lindau
Fr 30.03 - 12:00 - 16:00
In 71 Tagen:
Dampfsaisoneröffnung
Sa 31.03 - 12:00 - 16:00
In 72 Tagen:
Dampfsaisoneröffnung
So 01.04 - 10:00 - 17:00
In 73 Tagen:
Dampfsaisoneröffnung
So 01.04 - 10:20 - 17:30
In 73 Tagen:
Museumsbahn Seenland-Express Nördlingen – Gunzenhausen (Dampfbetrieb)
Mo 02.04 - 10:00 - 17:00
In 74 Tagen:
Dampfsaisoneröffnung
Mo 02.04 - 10:20 - 17:30
In 74 Tagen:
Museumsbahn Seenland-Express Nördlingen – Gunzenhausen (Dampfbetrieb)

Impressum & Intern