Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Bayerisches Eisenbahnmuseum

Aktuelles

16.05.2014 – Änderung Abschiedsprogramm S3/6 3673

Wie berichtet war unsere S3/6 3673 mit einem schweren Schnellzug am 01. Mai letztmals auf der Allgäubahn nach Lindau unterwegs, bevor am 29. Mai mit einer Rundfahrt ab Nördlingen und einer Veranstaltung im Eisenbahnmuseum der endgültige Abschied begangen werden sollte.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sich die S3/6 auf dem Rückweg von Lindau einen Schaden an einem Radsatz zugezogen hat, der in den vergangenen 2 Wochen sorgfältig begutachtet und bewertet wurde. Jedoch mussten wir leider entscheiden, dass wir von einem nochmaligen Einsatz im Streckendienst Abstand nehmen müssen.

Da wir die Lokomotive dennoch würdig verabschieden und auch allen Freunden dieser besonderen Maschine die Möglichkeit zu einem letzten Besuch unter Dampf geben möchten, haben wir uns dazu entschieden, die Lokomotive trotzdem nochmals anzuheizen und das Programm wie folgt abzuändern.

08:00 – 09:00Uhr: Fotostunde im Bahnhof Nördlingen mit S3/6 3673 und authentischer Garnitur;

10:00 – 15:00 Uhr: Rundfahrt ins Blaue mit 41 1150-6 inkl. Fotohalten und Scheinanfahrten

15:00 – 20:00 Uhr: Fotoshooting mit der S3/6 3673 im Eisenbahnmuseum, Möglichkeit zur Besichtigung des Führerstands, Abschied in der Abendsonne auf der Drehscheibe und vor dem Lokschuppen mit anderen bayerischen Lokomotiven

Wir sind uns bewusst, dass die 41 1150-6 nicht die S3/6 3673 auf der Strecke ersetzen kann, hoffen aber auf Ihr Verständnis und freuen uns, Ihnen trotzdem einen besonderen Tag bieten zu können.

Die Erlöse der Rundfahrt kommen natürlich der anstehenden Instandsetzung der S3/6 3673 zu Gute und wir verfolgen das Ziel, die Lokomotive 2018 zu Ihrem 100. Geburtstag wieder in voller Fahrt zeigen zu können.

Rundfahrt Preisstufe 7 gem. Fernfahrten, Anmeldung erforderlich

Im Preis der Rundfahrt ist der Museumseintritt bereits enthalten. 

 

 

  • 20110417_18 478_DSCN1044_MNL_TSt
  • 20140501_Kirnach Stausee_18_478_MG0612_Spiller Christian

Simple Image Gallery Extended

25.4.2014 - Am Osterwochenende Dampfsaison erfolgreich eröffnet

Am Osterwochenende (18. 21. April 2014) eröffnete das Bayerische Eisenbahnmuseum seine diesjährige Dampfsaison. Während der Dampfsaisoneröffnung herrschte in Nördlingen wieder Eisenbahnatmosphäre pur. Die zahlreich erschienenen Besucher konnten an kostenlosen fachkundigen Führungen durch die umfangreiche Fahrzeugsammlung des Museums teilnehmen Außerdem hatten sie die Möglichkeit auf der Lok „FÜSSEN“ einen Ehrenlokführerschein zu erwerben. Neben einer Fahrzeugschau u.a. mit den Dampflokomotiven S 3/6 3673 (18 478), 44 1424, 44 381 und der ältesten betriebsfähigen RegelspurDampflok in Deutschland, die 1889 gebaute Lok „FÜSSEN“ konnten die Freunde der Modelleisenbahn an diesem Wochenende auch die Modellbahnanlage des MEC Nördlingen besichtigen.

Zusätzlich fanden am Ostersonntag und Ostermontag Dampfzugfahrten auf der Romantischen Schiene® (Nördlingen – Dinkelsbühl – Feuchtwangen) statt. Die Pendelzüge wurden von der mit der und Gunzenhausen statt. Zuglokomotive war die Dampflokomotive 41 1150. 

  • 140420-Eroeffnung-001
  • 140420-Eroeffnung-002
  • 140420-Eroeffnung-003
  • 140420-Eroeffnung-004

Simple Image Gallery Extended

24.4.2014 - Fahrt 402 nach Lindau AUSVERKAUFT

Die Fahrt 402/1 und 402/2 mit der S3/6 3673 von Nördlingen und München nach Lindau am 1. Mai 2014 ist restlos aufverkauft.

Bitte weichen Sie auch andere Veranstaltungen aus.Vielen  Dank.

23.4.2014 - AUSFALL Fahrt 403 München - Viechtach

Wegen eines Lokschadens muss der Dampfsonderzug München - Viechtach am 3. Mai 2014 leider ersatzlos entfallen. Die Dampfzüge nach Lindau, sowie die Pendelfahrten zwischen Landshut und Neuhausen sind davon ausdrücklich nicht betroffen.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis und verweisen auf die verbleibenden Sonderfahrten ab München und Landshut.

23.4.2014 - Ellok-Veteranentreffen in Nördlingen

Anläßlich einer Fotoveranstaltung kam es am 14. April 2014 in Nördlingen zu einem Ellok-Veteranentreffen. Die 118 047 des DB-Museums war an diesem Tag mit einem stilreinen Zug der 1970er bzw. 1980er Jahre auf der Riesbahn unterwegs. Dabei war auch ein Zwischenhalt in Nördlingen vorgesehen. Dieser wurde zu einem Treffen mit der E 63 02 des Bayerischen Eisenbahnmuseums genutzt. Die Aufnahmen zeigen die 118 047 mit ihrem Sonderzug in Nördlingen, sowie das Treffen mit der E 63 02.

  • 140414-118_047_Noerdlingen-I003
  • 140414-118_047_Noerdlingen-I041
  • 140414-118_047_Noerdlingen-I045
  • 140414-118_047_Noerdlingen-I049
  • 140414-118_047_Noerdlingen-I069
  • 140414-E_63_02_Noerdlingen-I042

Simple Image Gallery Extended

Aktuell

 

+++

Fahrtenprogramm und Museumsprogramm 2018 stehen zum donwload bereit (Link)!!!

Alle Fernfahrten sind jetzt über unser Buchungsformular burchbar!

+++

Öffnungszeiten Museum:

Oktober 2018:
Sonn- und Feiertag 10-17 Uhr

November - Februar Winterpause.

+++

Nä. Termine

Sa 01.12 - 07:00 - 22:00
In 38 Tagen:
Christkindl-Express: Nördlingen-Augsburg-München-Salzburg
Sa 01.12 - 10:00 - 17:00
In 38 Tagen:
Stadtrundfahrten München
So 02.12 - 10:00 - 17:00
In 39 Tagen:
Stadtrundfahrten München
Sa 08.12 - 07:00 - 20:00
In 45 Tagen:
Hafenweihnacht: München-Geltendorf-Lindau
Sa 08.12 - 10:00 - 17:00
In 45 Tagen:
Stadtrundfahrten München
So 09.12 - 10:00 - 17:00
In 46 Tagen:
Stadtrundfahrten München