Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Bayerisches Eisenbahnmuseum

Mit dem Dampfzug an den winterlichen Tegernsee

Mit dem Dampfzug an den winterlichen Tegernsee
Ohne Stau und Parkplatzsorgen ist der Nikolaus am 2. Advent ab München mit dem Dampfzug des Bayerischen Eisenbahnmuseums nach Tegernsee unterwegs. Am 06. Dezember wird der Sonderzug mit der Güterzugdampflok 52 8168 durch das Voralpenland über Holzkirchen an den Tegernsee fahren. Die Abfahrtszeit in München Pasing ist gegen 9 Uhr und das Ziel wird nach etwa zwei Stunden Fahrtzeit erreicht. Die Zeit während des etwa 6-stündige Aufenthalt steht zur freien Verfügung, bevor es am Abend zurück geht.
Im Zug wird im Speisewagen für das leibliche Wohl gesorgt, wo neben Glühwein und Stollen weitere Speisen und Getränke im Angebot sind. Für die kleinen Gäste steigt während der Fahrt der Nikolaus zu und bringt ihnen ein kleines Geschenk mit.
Ab München gilt die Preisstufe 5 sowie ab Holzkirchen die Preisstufe 4.
Als kleines Schmankerl werden an diesem Tag auch Fahrten am Tegernsee angeboten.
Wir freuen uns auf die Fahrt mit Ihnen!

 

  • _MG_5859
  • _MG_8223

Simple Image Gallery Extended